Wichtig! Ab dem 16. Dezember 2019 muss man Fingerabdrücke abgeben, um ein Visum für China zu bekommen

 

Wichtig! Ab dem 16. Dezember 2019 muss man Fingerabdrücke abgeben, um ein Visum für China zu bekommen

Sehr geehrte Kunden!

Ab dem 16. Dezember 2019 muss man Fingerabdrücke abgeben, um ein Visum für China zu bekommen.

Die Abgabe von Fingerabdrücken ist ab dem 16. Dezember 2019 Pflicht. Das persönliche Erscheinen ist zwingend erforderlich.

Von dieser Regelung befreit sind:

1. Personen unter 14 Jahren oder über 70 Jahren ;

2. Besitzer von Diplomatenpässen;

3. Personen, die Einschränkungen im Fingerbereich haben;

4. Personen, die ein chinesisches Visum mit demselben Pass beantragt und deren Fingerabdrücke innerhalb der letzten 5 Jahre bereits erfasst wurden, können von der Erhebung befreit werden. Wichtig! Das ausgestellte biometrische Visum muss im selben Pass vorgelegt werden.

Bitte nehmen Sie zur Kenntinis, dass es aufgrund der neuen Regelungen zu den Verzögerungen bei der Terminvereinbarung kommen kann.

Kontaktieren Sie bitte vorher unsere Callcenter-Mitarbeiter (+49(0)30 30 809296), wir beraten Sie gerne!