Über die Änderungen der Anforderungen zum Nachweis des Reisezwecks für Touristenvisa

2015-01-27

Sehr geehrte Kunden!

Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass mit Inkrafttreten des Föderalen Gesetzes №522 –ФЗ vom 31.Dezember 2014 «Über die Änderungen im Föderalen Gesetz «Über das Verfahren der Ausreise aus der Russischen Föderation und der Einreise in die Russische Föderation » die Anforderung zur Vorlage eines Vertrags über touristische Dienstleistungen (Touristenvoucher) abgeschafft wurde.

In diesem Zusammenhang ist ab dem 23. Januar 2015 bei der Einreichung von Antragsunterlagen für Touristenvisa zum Nachweis des Reisezwecks nur eine Bestätigung zur Aufnahme eines ausländischen Touristen von einem im Einheitlichen Föderalen Touristenregister eingetragenen Reiseveranstalter vorzulegen ist.

 

Hochachtungsvoll,

Verwaltung